Filmbrunch e.V. unterstützt Sound of Dresden
Es war zugegeben zuletzt etwas ruhig geworden um unseren kleinen Verein für kulinarische Filmfrühstückskultur. 2013 aber wird unser Comeback!

Zunächst ist der Filmbrunch e.V. mit im Organisationsteam des Sound of Dresden 2013 vertreten. Dieser Bandcontest wird - nun schon zum neunten Mal - vielversprechende Nachwuchsbands und -musiker aus der Sächsischen Landeshauptstadt prämieren. Gekrönte Häupter dieser Reihe waren vormals Polarkreis 18, Pi! und Vanda.

Um die Sache dann (evtl.) in Zukunft über den Contest hinaus zu einem Forum der Unterstützer für die Dresdner Musiklandschaft aufbauen zu können, werden die ersten Tickets und mehr bereits im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne veräußert. Es heißt: Zuschlagen! Denn der Veranstaltungsort Groovestation bietet bekanntlich nur begrenzt Platz.

Weitere Infos unter: http://www.dresden-durchstarter.de/sound-of-dresden2013

Zunächt aber weiterhin frohes Fest und guten Rutsch!

Eure Filmbrunchler

Sound of Dresden 2013
am 23.03.2013 in der Groovestation Dresden!


www.dresdner.nu
www.harrybushh.com/
www.groovestation.de/ sowie
www.kanzlei-musikrecht.de


 
Vortragsreihe für Fotografen im Objektiv e.V.
Der Dresdner Objektiv e.V. bietet Fotografen eine ähnliche Plattform wie der Filmbrunch e.V. den Filmemachern. Seit einiger Zeit haben wir uns verstärkt in Richtung Vernetzung und Weiterbildung orientiert. In diesem Rahmen freuen wir uns, dass wir über folgende Drittveranstaltung des regionalen Hensel-Vertriebspartners in den Studioräumen des des Objektiv e.V. (Breitscheidstraße 78, 01237 Dresden) informieren dürfen:

"Internet, die perfekte Plattform der
Kundenansprache ... der juristische Überblick für
Fotostudios und selbständige Fotografen"

Vorab...Anmeldungen bitte ggf. direkt an den Veranstalter:

Fotostudioausrüstungen Knut Burger
Handelsagentur für professionelles Fotostudio- Equipment
Paul- Klee- Strasse 16, 04425 Taucha
Telefon: 034298 30584
Fax: 034298 30585
Mobil: 0178 8324415
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Und hier der "offizielle Klappentext":

Das Internet gibt dem Künstler u.v.a. Fotografen ungeahnte Möglichkeiten der
Selbstvermarktung, sei es durch Fotoportale oder die Werbung für Shootings über die eigene
Website. Der Vortrag soll an Hand von Fällen aus der Praxis einen Überblick über typische
Fallstricke für den Gang ins Netz geben.

Wann :11. Februar 2012

Wo: im Fotostudio des objektiv e.V., Breitscheidstraße 78, 01237 Dresden

von 14.00 bis gegen 17.30 Uhr

Preis: 139,00€ netto ( incl. MwSt 165,41€ ) bei Anmeldung im Voraus zu entrichten

Teilnehmer: 10 - 12 Personen


Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 79